By: Jörg Holländer (jhollaender) 2008.04.17

Die 19-jährige Abiturientin und angehende Medizin-Studentin spielt seit ihrem fünften Lebensjahr bei Nord Harrislee und hat sich in dieser Saison zu einer wichtigen Leistungsträgerin beim Zweitligisten entwickelt. Mit 77 Toren hat sie erheblichen Anteil am sportlichen Erfolg ihres Vereins, der sich als Vierter für die Aufstiegs-Playoffs zur 1. Bundesliga qualifiziert hat. Nach ihrem Schulabschluss sucht Kaja Schmäschke nun beim BSV die sportliche Herausforderung in der 1. Bundesliga. BSV-Manager Peter Prior hat die Jugend-Nationalspielerin schon länger unter Beobachtung und freut sich auf die Zusammenarbeit. „Wir verfolgen die sportliche Entwicklung von Kaja schon seit längerem. In diesem Jahr hat sie wirklich einen großen Sprung gemacht und wir sind überzeugt, dass sie gut in unsere Mannschaft reinpasst.“

Kaja Schmäschke ist die Tochter des geschäftsführenden Präsidiumsmitglied des HSV Handball Dierk Schmäschke.

Steckbrief von Kaja Schmäschke:
Geburtstag: 22.12.1988
Geburtsort: Flensburg
Beruf: Schülerin
Position: Rückraum-Mitte
Vereine: TSV Nord Harrislee seit 1993

Drucken | Senden | Hits: 4041 |

 

Projekt Gold

Suche



Werbung

Amazon