By: Jörg Holländer (jhollaender) 2006.02.23

FRISCH AUF!-Trainer Velimir Petkovic hat den jungen Kreisläufer bei Sichtungen in der Regionalliga kennengelernt und spontan zu einem Training nach Göppingen eingeladen. Auch im Kreis der Bundesligaspieler fand er schnell eine positive Aufnahme. Der sehr positiven Zusammenarbeit mit dem TSV Neuhausen ist es zu verdanken, dass die Gespräche zielstrebig geführt werden konnten. Die Einrichtung eines Zweifachspielrechts für Manuel Späth ist angestrebt, er soll allerdings seine Konzentration in der bevorstehenden Saison weitgehend auf die schnelle Integration in den Bundesligakader richten. FRISCH AUF! freut sich über den aktuellen Neuzugang eines Perspektivspielers aus der Region und beschreitet damit konsequent den Weg weiter, auch junge deutsche Spieler an die Bundesliga heranzuführen.

Drucken | Senden | Hits: 3741 |

 

Projekt Gold

Suche



Werbung

Amazon