By: Jörg Holländer (jhollaender) 2006.01.18

Beim TVG ist man überzeugt, mit der festen Einbindung des jungen Talents in den Bundesligakader eine gute und Erfolg versprechende Entscheidung getroffen zu haben. Roth kommentiert die positive Entwicklung des Nachwuchsspielers folgendermaßen: “Es ist mein Konzept, viel mit jungen Spielern zu arbeiten. Das Vertrauen, das Gregor jetzt von mir bekommt, hat er sich selbst erarbeitet.“ Der TVG einigte sich mit Schmeißer auf eine Vertragsverlängerung bis 2008, so Vorstand Georg Ballmann.

Drucken | Senden | Hits: 2683 |

 

Projekt Gold

Suche



Werbung

Amazon